Willkommen bei der Ruzicka Teamwerkstatt

Die Ruzicka Teamwerkstatt steht für individuelles und zeitgemäßes Einrichten und Wohnen. Wir kombinieren Materialien wie Holz, Glas, Metall, Lack und Textilien für Sie zu einzigartigen, hochwertigen Werkstücken. Das Zuhause spiegelt immer die Seele seiner Bewohner wieder - gemeinsam machen wir dieses Spiegelbild zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk.

Die Schreinerei im Wandel der Zeit

Das Unternehmen wurde 1994 von Johann Ruzicka und Markus Ruzicka zusammen gegründet. Anfänglich wurde eine Gesellin mit eingestellt. Als Werkstatt diente eine alte Glaserei im Rappenweg in Altdorf, welche vom Vorbesitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weitergeführt werden sollte. Die Anzahl der Beschäftigten der Ruzicka Teamwerkstatt wuchs stetig über die Jahre - irgendwann war in der Schreinerei nicht mehr genug Platz und das Arbeiten nur noch auf sehr beengtem Raum möglich.
 
Im Jahr 2016 erfolgte der Umzug nach Holzgerlingen in die Köhlbergstraße 1. Endlich war genug Raum zur zeitgemäßen Entfaltung des vollen Potentials der Schreinerei da - so wurde mit dem Umzug gleichzeitig eine 5-Achs-CNC-Maschine angeschafft.
 
Heute produzieren bei der Ruzicka Teamwerkstatt dreizehn Schreiner und Schreinerinnen auf modernstem Niveau, unterstützt mit CAD/CAM Software und entsprechender Maschinenanbindung.

Schwäbische Schreinerkunst aus Holzgerlingen

Qualität, Zuverlässigkeit, handwerkliches Können sowie Kreativität sind unser Motto. Auch lieben wir das Außergewöhnliche an allen Einrichtungen. Ihre Wünsche und Anforderungen sind der Anfang einer individuellen Planung. Durch unser Engagement und eine moderne Fertigung werden wir höchsten Ansprüchen gerecht.

Überzeugen Sie sich selbst - wir beraten Sie gerne!


1000 Jugendliche bei der Bildungsmesse der Schönbuchlichtung

Artikel aus der Kreiszeitung/Böblinger Bote vom 22. Oktober 2018

Zum 13. Mal fand die Interkommunale Bildungsmesse der Schönbuchlichtung (IBIS) statt. In der Stadthalle Holzgerlingen zeigten sich rund 50 Ausbildungsstätten und Institutionen. Jugendliche und ihre Eltern konnten sich über verschiedene Möglichkeiten informieren, wie es für sie nach der Schule weitergehen könnte.

weiterlesen


Wie der Schreiner kann’s halt keiner

Gleich zwei Gesellen, die ihre Ausbildung bei der Ruzicka Teamwerkstatt gemacht haben, waren unter den Top 3 bei der Ausstellung der Gesellenstücke: Swantje Gramm kam auf Platz Eins und Kai Elsässer belegte den dritten Platz! Lesen Sie hier den Artikel aus der Kreiszeitung vom 19. Juli 2018 zur Ausstellung.

22 Tischler zeigen in der Kreissparkasse Böblingen ihre Gesellenstücke und werben damit für einen interessanten Beruf

weiterlesen